Gospeltag

Samstag, 15.06.2013

10.00 bis 13.00 Uhr GET TOGETHER!
Offenes Gospelchorsingen mit Njeri Weth, Peter Hamburger und Band
Ort: Martinskirche, Martinsplatz

15.00 bis 18.00 Uhr FEEL THE SPIRIT!
Gospelchöre aus Kurhessen-Waldeck präsentieren Ausschnitte aus ihrem Repertoire
Ort: Martinskirche, Martinsplatz

20.00 Uhr HALLELUJA – PRAISE THE LORD!
Gospelkonzert mit Njeri Weth, Gospelchor GET UP! mit Band und dem Hessentags-Workshopchor GET TOGETHER!
Ort: Martinskirche, Martinsplatz

Chöre aus Kurhessen-Waldeck treffen sich anlässlich des Hessentages in Kassel zu einem Workshop-Tag und proben gemeinsam unter der Leitung von Peter Hamburger, Kantor für Popularmusik der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Am Nachmittag geben die einzelnen Gospelchöre Kostproben ihres Könnens in der Zukunftskirche und in der Martinskirche.

Foto: Paavo Blåfield

Highlight ist das Konzert am Abend:
Der Gosplechor Get Up! und die Soulsängerin Njeri Weth  - beide feste Größen in der Gospelszene - und der Workshopchor lassen den Gospelfunken auf das Publikum überspringen und versprechen eine Gospelshow vom Feinsten.

Der Eintritt zu allen Gospelkonzerten ist frei!

 


Ausverkauft!
Clemens Bittlinger/Anselm Grün

Martinskirche
Montag, 17.06.2013,
Beginn 20:00h, Einlass 19:30h

"Langsam durch die schnelle Zeit" (Präsentiert von der HNA)

Foto: privat

Bei den großen Kirchentagen sind sie nicht mehr wegzudenken, die gemeinsamen Abende von Pater Anselm Grün und Liedermacher & Pfarrer Clemens Bittlinger. Lieder, Texte, Ansagen und Gedanken greifen mühelos und spielerisch ineinander. Hier haben sich zwei gefunden, die künstlerisch und geistlich dieselbe Wellenlänge haben. Stille suchen – zur Mitte finden, zur Ruhe kommen, bei Sich-Selbst-Sein, gelassen durch den Alltag gehen – auf neudeutsch nennt man das „Entschleunigung“. Das Programm „Langsam durch die schnelle Zeit“ verspricht entspannende und erfrischende Texte von Anselm Grün und Lieder von Clemens Bittlinger.

VVK: 25,60 Euro* I AK: 27,00 Euro*
*inkl. Gebühr

Karten-Vorverkauf
Ticket-Shop: tickets.hessentag2013.de
Hessentags-Hotline: 115

Ausverkauft!
Annett Louisan

Martinskirche
Dienstag, 18.06.2013,
Beginn 20:00h, Einlass 19:00h

"akustisch.persönlich.live." (Präsentiert von der HNA und hr1)

Nach erfolgreichen Tourneen durch große Konzerthallen spielt Annett Louisan ihr neues Programm auf ausgesuchten kleinen Bühnen – „akustisch. persönlich. live.“, wie der Titel sagt. Begleitet wird sie dabei von drei Musikern.

Foto: Jim Rakete

Wie sie selbst sagt, liebt sie große Konzerte mit vielen Besuchern, „aber es sind vor allem die kleinen Clubs, bei denen der Kontakt zum Publikum naturgemäß besonders eng ist. Dadurch verändert sich auch die Musik. Alles wird ein bisschen persönlicher und intimer. Ich freue mich wahnsinnig auf all die großen kleinen Konzerte in kuscheliger Atmosphäre.“

VVK: 28,90 Euro* I AK: 32,00 Euro*
*inkl. Gebühr

Karten-Vorverkauf
Ticket-Shop: tickets.hessentag2013.de
Hessentags-Hotline: 115

Ausverkauft!
Urban Priol

Martinskirche
Mittwoch, 19.06.2013,
Beginn 20:00h, Einlass 19:30h

"Wie im Film" (Präsentiert von der HNA)

Neben seiner Rolle bei der ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“ präsentiert sich der Mann mit der wirren Frisur immer wieder auch gerne live seinem Publikum. Zum Hessentag 2013 stellt Kabarettist Urban Priol  letztmalig sein Programm „Wie im Film“ in der Kasseler Martinskirche vor. Darin beschäftigt er sich – wie könnte es anders sein – hauptsächlich mit der deutschen und teils auch der internationalen Politik. Das ist aber längst nicht alles, der begnadete Kabarettist wirft auch einen scharfen Blick auf die Eigenarten unserer Gesellschaft und beschäftigt sich mit Casting-Sendungen ebenso wie mit der Welle an Glücksratgebern.

Foto: Axel Hess

Priol ist eine Herausforderung für Kopf und Zwerchfell. Er verknüpft Zusammenhänge, durchleuchtet das Dunkel, bringt Sprechblasen zum Platzen. Bis man verwundert den Kopf schüttelt: „Wie im Film“. Und so kämpft sich der Kabarettist durchs tagesaktuelle Dickicht, ganz zum Vergnügen seiner Fangemeinde.

VVK: 25,60 Euro* I AK: 27,00 Euro*
*inkl. Gebühr

Karten-Vorverkauf
Ticket-Shop: tickets.hessentag2013.de
Hessentags-Hotline: 115

Lars Ruppel

Tag der Diakonie in der Zukunftskirche
Freitag, 21.06.2013
Beginn: 13:00 Uhr

Foto: privat

Der Poetry-Slamer Lars Ruppel aus Marburg
ist ein wilder, junger Lyriker, der mit seinem interessanten und vielbeachteten Literaturprojekt „Alzpoetry“ einen Dialog der Generationen initiiert, der fröhlich und berührend zugleich ist.

Normalerweise steht er bei Poetry Slams auf der Bühne und trägt in Clubs seine Verse im Wettstreit mit anderen vor.

Seit 2009 sagt er aber auch in Altersheimen Gedichte auf, vor Demenzpatienten.

Der Eintritt ist frei!

Ausverkauft!
Die Jungen Tenöre

Martinskirche
Samstag, 22.06.2013,
Beginn 20:00h, Einlass 19:30h

"Schön wie der Tag" (Präsentiert von der HNA und hr4)

Das erfolgreiche Gesangstrio „Die Jungen Tenöre“ – das sind Hubert Schmid, Ilja Martin und Hans Hitzeroth. Gerade auf ihren vielen Livekonzerten, sei es in Begleitung großer symphonischer Orchester oder bei kleinen Kirchenkonzerten, zeigen sie ihre gesangliche Klasse. In ihrem neuen Programm „Schön wie der Tag“ verbinden sie erstmals klassische Melodien von Wagner, Verdi und Bizet mit selbst geschriebenen Texten.

Foto: privat

Der Hamburger Hans Hitzeroth ist als einziger aus der Urformation noch dabei, mit seinen sicheren Höhen und seinem Charme bereichert der in Marburg wohnende Hubert Schmid seit 2003 das Trio. Der Berliner Ilja Martin gehört seit 2006 mit seiner markanten Stimme dazu.

Die völlig neue Art, Opernstimmen mit Pop- und Schlagermelodien zu vereinigen, bewegte 1998 den NDR dazu, die Tenöre in den Wettbewerb des Grand Prix Eurovision zu schicken, wo sie einen vielbeachteten dritten Platz im Vorwettbewerb erreichen. Das daraufhin produzierte Album erreichte Goldstatus in Österreich und in Deutschland. Es schlossen sich erfolgreiche Tourneen durch die großen Konzertsäle sowie Auftritte in großen Unterhaltungssendungen.

VVK: 25,60 Euro* I AK: 27,00 Euro*
*inkl. Gebühr

Karten-Vorverkauf
Ticket-Shop: tickets.hessentag2013.de
Hessentags-Hotline: 115